Winterfest 16

Ende November schlägt das Winterfest wieder seine Zelte im Salzburger Volksgarten auf. Das größte Festival für zeitgenössische Circuskunst im deutschsprachigen Raum verspricht auch mit der 16. Auflage wieder ein abwechslungsreiches und atemberaubendes Programm mit namhaften Compagnien aus verschiedenen Teilen der Welt.

Das Winterfest 16 findet vom 30. November 2016 bis 8. Januar 2017 im Volksgarten Salzburg statt.

Das Festivalprogramm wird im Herbst veröffentlicht.


Manege frei!

Ganz besonders freut sich das Winterfest in diesem Jahr über sein eigenes Circuszelt. Lange hat es gedauert, aber dank der großen Unterstützung des Vereins der Freunde des zeitgenössischen Circus sowie der Benefizaktion der Salzburger Nachrichten - bei der zahlreiche Circusfreunde eine Patenschaft für ein Stück des Zeltes übernommen haben - konnte der Kauf ermöglicht werden. Auch das Land Salzburg sowie die Stadt Salzburg haben sich für das Projekt eingesetzt. Das Winterfest-Team möchte sich herzlich bei allen bedanken, die diese Aktion ermöglicht haben und dabei geholfen haben, die Zukunft des Festivals zu sichern.

Auch in Zukunft können also renommierte Compagnien mit ihren außergewöhnlichen und spektakulären Produktionen im Salzburger Volksgarten begeistern.

Im Foto (v.l.n.r.): Karl Merkatz, Präsident des Vereins der Freunde des zeitgenössischen Circus, Dipl.-Kfr. Trude Kaindl-Hönig (SN), Evelyn Daxner-Ehgartner, Ehrenpräsidentin Winterfest, Peter Stemberger, Obmann Verein Freunde des zeitgenössischen Circus, Susanne Tiefenbacher, Geschäftsführerin Winterfest



© Magdalena Lepka

© Magdalena Lepka

© Clemens Kois

© Magdalena Lepka

© Magdalena Lepka

© Magdalena Lepka